Aktuelles

Image

Lesung und Gespräch mit Romanautorin Ljuba Arnautovic im Gesundheitsresort Salzerbad

Am 14. September fand im OptimaMed Gesundheitsresort Salzerbad eine Lesung und ein Gespräch mit der Romanautorin Ljuba Arnautovic statt. Dabei wurde ihr Roman „Im Verborgenen“ vorgestellt.

Als Kind hat sie mehr als ein Jahr im Kinderheim in Salzerbad gelebt. Lesen und Schreiben hat sie in der Volksschule Kleinzell gelernt.

In Ihrem Buch „Im Verborgenen“ erzählt die Autorin in Romanform die wahre und berührende Geschichte ihrer Familie vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die 1960er Jahre. Überaus spannend beschreibt sie, wie drei diktatorische Regime das Leben einer einfachen Wiener Familie dramatisch bestimmten. Im Zentrum steht die Großmutter der Autorin, sie hat im Krieg unter Gefährdung des eigenen Lebens mehrere jüdische Mitbürger in ihrer Wohnung versteckt. In zwei Passagen wird auch das Gesundheitsresort Salzerbad erwähnt, das den Verfolgten Unterschlupf bot.

Das Gespräch wurde von Wolfgang Huber-Lang dem Ressortleiter für Kultur bei der APA moderiert und Waltraud Miedl und Anna Stark sorgten mit Zither für die passende musikalische Umrahmung.

Kategorie: News
Datum:
Beitrag teilen!
  • Newsletter Anmeldung